Holunderblütensirup

Dieses Rezept ist die Basis vom beliebten Hugo-Cocktail, dessen Zubereitung ich weiter unten beschreibe.

Holunder blüht von Mitte Mai bis Mitte Juli. Die Blütezeit hängt von Wetter und Standort ab.

IMG_6177

Zutaten

  • ca. 40 Holunderblütendolden
  • 2 kg Zucker
  • 2 Liter Wasser
  • 4 Zitronen (unbehandelt)

Zubereitung

  1. Holunderblütendolden ausschütteln und auf einem Tisch ausbreiten, damit kleine Tierchen sich verkriechen können:)
  2. Zucker im Wasser aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist.
  3. Die Zitronen in Scheiben schneiden und hinzugeben. Kurz weiterkochen lassen.
  4. Holunderblüden und Zuckerwasser mit Zitronen in eine Schüssel geben, abkühlen lassen und für 3 Tage in den Kühlschrank stellen. Jeden Tag kurz umrühren.
  5. Nach 3 Tagen den Sirup durch ein Passiertuch oder ein Sieb abschütten und kurz aufkochen.
  6. Flaschen sterilisieren (10 Minuten bei 100 ° im Ofen, Verschluss in kochendem Wasser) und den Sirup noch heiß in die Flaschen füllen.
  7. Flaschen verschließen und kühl und dunkel lagern.

 

Hugo

IMG_6265

Zutaten

  • 5-7 Minzeblätter
  • 2cl Holunderblütensirup
  • 1/4 Limette
  • Prosecco
  • Sprudelwasser

Zubereitung

  1. Minzeblätter, Holundersirup und Saft einer 1/4 Limette in einem Glas mit dem Löffel vermischen. Minzeblätter leicht zerstoßen.
  2. Mit Prosecco und Sprudelwasser auffüllen.
  3. Gegebenenfalls Eis hinzugeben.
Please follow and like me: