Erdbeer-Gazpacho

Erdbeeren schmecken nicht nur als süßen Nachtisch, sondern können auch als pikante Vorspeise oder Fingerfood überzeugen.

Erdbeer-Gazpacho

Zutaten

  • 300 g Erdbeeren
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 6 Basilikumblätter + Basilikum zum Dekorieren
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 2 EL milden Obstessig (ich benutze luxemburgischen Holula-Essig von tudorsgeeschter.lu)
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver oder frische Chilischote
  • 1 El Olivenöl

Die Angaben reichen für etwa 600ml (2-3 Teller oder 6 „Verrine“Gläser).

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen und putzen. Danach halbieren.
  2. Den Paprika und die Gurke waschen, schälen und entkernen und grob schneiden.
  3. Knoblauch schälen und hacken.
  4. Die Basilikumblätter waschen.
  5. Das Brot würfeln und in 100m kaltes Wasser geben.
  6. Alle anderen vorbereiteten Zutaten hinzugeben und pürieren.
  7. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Essig abschmecken.
  8. Kühl stellen und vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Basilikum verzieren.
Please follow and like me:

Spinat-Erdbeersalat mit gerösteten Pistazien

Ob gekocht oder roh; Spinat ist eins meiner Lieblingsgemüse. Aber nicht jeder mag Spinat in all seinen Formen. Bei diesem Salat wird jedoch kaum einer nein sagen können.

IMG_6283

Zutaten

  • 50 g Spinatblätter
  • 100g Erdbeeren
  • 2 EL grüne Pistazienkerne
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Honig
  • etwas Salz und Pfeffer

das Rezept reicht für eine Person

Zubereitung

  1.  Die Pistazienkerne in einer beschichteteten Pfanne etwa 5 Minuten rösten.
  2. Spinatblätter waschen.
  3. Erdbeeren waschen, Blätter abschneiden und Erdbeeren halbieren.
  4. Für das Dressing Öl Limettensaft und Honig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Salat anrichten: Spinatblätter und Erdbeeren vorsichtige mit dem Dressing vermischen. Pistazienkerne über den Salat geben und mit ganzen Erdbeeren dekorieren.
Please follow and like me:

Erdbeereis

Nach knapp einem Monat Pause, hier ein leckeres Rezept, mit dem ich meine Erdbeeren aus dem Garten wunderbar verwerten konnte:)

IMG_6305

Zutaten

  • 300 g Erdbeeren
  • 120 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 ml Sahne
  • 50 ml Milch

ca. 4 Portionen

Zubereitung

  1. Erdbeeren putzen und mit dem Stabmixer pürieren.
  2. Alle Zutaten mischen und in die Eismaschine geben. Ich benutze den Eismaschineneinsatz von Kitchenaid.
Please follow and like me:

Erdbeeren auf Creme – rot weiß blau

Da wir im Moment zahlreiche Erdbeeren im Garten haben, wollte ich ein neues Erdbeerdessert kreieren.

Passend zum morgigen luxemburgischen Nationalfeiertag sind diese rot-weiß-blauen Dessertgläser entstanden.

Ihr könnt das Rezept auch ganz einfach abwandeln, falls ihr keine blaue Farbe oder keinen Alkohol wollt.

In diesem Fall braucht ihr die Kekse nicht zu zerbröseln und mit Butter, Blue Curacao und Farbstoff zu vermischen, sondern ihr könnt sie einfach in zwei brechen und in Amaretto oder Orangensaft tränken.

2 erdbier

Zutaten

für die blaue Schicht:

  • 150 g Löffelbiskuits
  • 100 g Butter
  • 3 EL Blue Curacao
  • 2 TL flüssige Lebensmittelfarbe (blau)

für die Creme:

  • 2 Eier
  • 125 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • 60 g Mascarpone

für die rote Schicht:

  • 20 Erdbeeren
  • ev. 1 EL Zucker

Zubereitung (reicht für 12 Gläser à 0,12 l)

  1.  Die Butter in einem Topf schmelzen und die Löffelbiskuits im Mörser zerbröseln.
  2.  Blue Curacao, die Lebensmittelfarbe, Butter und zerbröselte Löffelbiskuits verrühren.
  3.  2 gehäufte Teelöffel der Masse in die Gläser geben.
  4. Die Eier trennen. Man braucht anschließend beides, Eigelb und Eiweiß.
  5. Das Eigelb mit dem Zucker cremig rühren und mit dem Mascarpone vermischen.
  6. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen.
  7. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Creme heben.
  8. 2-3 gehäufte TL fertige Creme in jedes Glas auf die blaue Biskuitmasse geben.
  9. Die Creme kaltstellen.
  10. Erdbeeren putzen und vierteln. Wer möchte kann sie zusätzlich mit Zucker süßen
  11. Vor dem Servieren Erdbeerviertel auf die Creme legen.

 

 

Please follow and like me: