schnelle Aprikosen-Tarte

Heute gibt es ein schnelles Rezept für eine leckere Aprikosen-Tarte. Obwohl ich kein großer Freund von Aprikosen bin, muss ich sagen, dass diese Tarte mich komplett begeistert hat.

Zutaten:

  • 1 Blätterteig
  • 16 Aprikosen
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 20 cl Sahne
  • 1EL Grieß oder Paniermehl

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen.
  3. Den Blätterteig in eine Form legen und mit einer Gabel einstechen. 1 EL Zucker mit 1 EL Paniermehl oder Grieß vermischen und auf dem Teig verstreuen.
  4. Die Aprikosenhälften auf dem Teig verteilen und mit Zucker (1-2 EL) bestreuen.
  5. Die Tarte 15 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit Eier, Sahne und den restlichen Zucker miteinander verrühren.
  7. Nachdem die Tarte 15 Minuten gebacken hat, mit der  Eier-Sahne-Mischung begießen und weitere 15-20 Minuten backen.
Please follow and like me:

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.