Heißer Apfel-Cider

Langsam aber sicher näheren wir uns kühleren Temperaturen. Daher gibt es heute ein Rezept für kalte Herbst- und Winterabende beim Kamin.

Ich habe für meinen heißen Cider einen luxemburgischen Cider namens „Barebourg“ benutzt. Dieser Cider von Carlo Wampach aus Berburg wird exklusiv über die Cactus-Supermärkte vertrieben.

Viel Spaß beim Genießen!

Zutaten:

  • 500 ml Cider
  • 100 ml Saft (Orangen- oder Apfelsaft)
  • 1 Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Anissterne
  • 2 Orangenscheiben
  • 1 EL braunen Zucker
  • (Schuss: z.B. Cointreau)

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf den Schuss in einen Topf geben und auf kleiner Flamme etwa 10 Minuten köcheln lassen. Wer es etwas süßer haben möchte kann noch mehr Zucker hinzugeben. Den Schuss hinzugeben und servieren.

Please follow and like me:

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.